Wärmeschutz - Flachdach - Fassadenbau - Steildach - Bauklempnerei
 


Dachrinnen und Entwässerung

Die Dachrinne - einer der wichtigsten Bauteile am ganzen Haus - und doch oft kläglich vernachlässigt!

Die Anzahl der Unwetter und Starkregen nimmt alarmierend zu! Eine Dachrinne muss daher für Ihr Gebäude entsprechend ausgelegt sein, sonst kann z.B. der nächste Starkregen schon dazu führen, dass die Dachrinne das anfallende Regenwasser nicht schnell genug abführen kann und es so zu Wasserschäden am Gebäude - Ihrem Gebäude kommen kann!

Für die Größe der Dachrinne und Fallrohre auf Grundlage der zu entwässernden Gebäudelänge und -Breite sind bestimmte Richtlinien einzuhalten sowie diverse Faktoren zu berücksichtigen, wie z.B. Gebäudestandort, örtliche Niederschlagmenge, Anzahl der Abläufe, eingebrachte Laubfangsiebe, uvm.

An mehr als 30% aller Neubauten kann man beobachten, dass ganz einfach irgendeine Rinnengröße angebracht wird und sämtliche - durchaus vorgeschriebenen - Berechnungen unter den Tisch fallen gelassen werden - und das im Angesicht der Tatsache, dass sich seit einigen Jahren die Starkregen und Unwetter häufen!

Für Flachdachentwässerungen gilt das vorgenannte natürlich ebenso! Wenn Sie mehr über die richtige Dachrinnengröße oder Dimensionierung Ihrer Flachdachentwässerung für Ihr Vorhaben wissen möchten, dann kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne!

Hier eine Auswahl dessen, was aus Titanzink und natürlich Kupfer möglich ist.

Zu unseren Leistungen gehört neben der Dachreparatur auch die Dachentwässerung in Stuhr.